fbpx

301-Redirect für dauerhafte Weiterleitungen

mit Codebeispielen zur Selbstanwendung

Sie planen eine neue Domain einzurichten oder möchten eine neue Struktur der Links Ihrer Webseite etablieren? Dann ist die dauerhafte Weiterleitung mit 301-Redirect genau das richtige für Sie, damit Sie weiterhin ein Top Ranking in Suchmaschinen erzielen!

      • URL Redesign
      • Domainumstellung
      • Webseitenumbau

301-Redirect sollte dann zum Einsatz kommen, wenn Sie Ihre Webseite permanent umziehen wollen und eine Ressource Ihrer Webpage dauerhaft an einer anderen Stelle zu finden ist.

Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker
Bekannt aus
SEO Agentur Referenzen BMAS Arbeiten 4.0 - Arbeit weiter denken Stern SEO Fachartikel
Ausgezeichnet und zertifiziert von
BVDW SEO Zertifikat Fachkraft etracker Zertifikat Webanalyse Digital Marketing Agentur Auszeichnung
Persönliche Beratung, Betreuung und individuelle Strategieentwicklung

Digital Marketing Agentur „Tom Phillip Zenker“ für Klarheit im Online Marketing
// SEO // SEA // Content Marketing // Social Media Marketing // Branchenverzeichnisse //

Wir entwickeln als Digital Marketing Agentur seit Jahren hochwertige Inhalte, um die Reichweite unserer Kunden zu steigern. Dabei verknüpfen wir die komplexen Möglichkeiten der On- sowie OffPage Optimierung mit Social Media Marketing und Firmeneinträgen in den bekanntesten Branchenportalen.

SEO Telefon Call SEO Rückruf Termin vereinbarenDigital Marketing Agentur Mail Kontakt

Dauerhafte Verschiebung von Webseiten 

Wenn sich die URL Struktur Ihrer Webseite ändert, Sie beispielsweise einen Wechsel von HTTP auf HTTPS oder eine Migration auf eine völlig neue Domain planen, dann ist die permanente 301-Weiterleitung (engl. 301-Redirect) genau das richtige für Sie!

Weiterleitung ohne Rankingverlust

301-Redirekt ist ein unverzichtbares Tool und essenziell für erfolgreiches SEO!

      • Aufrechterhaltung der Nutzerfreundlichkeit
      • Stabiles Ranking und gleichbleibendes SEO-Potential
      • Verlässlich schnelle Ladezeiten

Alte, fehlerhafte oder ungültige Domains oder Links, die nicht erneuert werden und daher nicht mehr weitergeleitet werden, sind ein häufiger Grund für sinkende Rankings. Um Ihre Webseitenperformance nach einem technischen Umbau weiterhin optimal halten zu können, sollten Sie auf die 301-Redirect Einstellung setzen. 

Was ist 301-Redirect?

301 Redirect, im Deutschen 301-Weiterleitung, ist ein HTTP-Statuscode, der die Information einer permanenten URL-Veränderung an den Browser oder Googlebot weitergibt:

„301 moved permanently“

Sobald der Webserver eine Ressource, zum Beispiel eine Datei oder ein HTML-Dokument, aufzurufen versucht, wird er durch die 301-Weiterleitung direkt zum neuen Link geführt.

Die programmierte Umleitung der URL ist ein sehr wichtiges Werkzeug, um Veränderungen klar an Google zu kommunizieren, sodass Sie Ihren Rankingstatus behalten.

Vorteile des 301-Redirects

Wenn Ihre Webseitenbesucher:innen oder Suchmaschienenbots nur Ihre alte Webadresse kennen, können sie dennoch dank der 301-Redirekt-Einstellung ohne Umwege automatisch auf Ihre neue Zieladresse gelangen.

      • Suchmaschinenfreundlich
      • 100%ige Übernahme der PageRank
      • Gewährleistung von Autorität und Relevanz

301-Redirect ermöglicht Ihnen, die vollständige PageRank der alten URL zu 100 % für die neue Seite zu übernehmen. Somit haben Sie keine Einbuße in der Bewertung von Suchmaschinen und können weiterhin ein Top Ranking erzielen!

Dann ist ein 301-Redirect sinnvoll

  • ✓ Neue Domain
  • ✓ Relaunch der Webseite
  • ✓ Umstellung der Links
  • ✓ Neuen Permalinkstrukturen
  • ✓ Neuen Verzeichnisstrukturen
  • ✓ Neuen Themenseiten
  • ✓ Entfernen von alten Seiten

301 Weiterleitung einrichten htaccess seo

Was ist neu an 301-Redirect?

In Gegensatz zur herkömmlichen 302-Umleitung bietet Ihnen die 301-Umleitung eine beständige Weiterleitung der Inhalte ohne zeitliche Beschränkung.

Bei temporären 302-Redirects wird der Link-Juice, also die Qualität Ihrer Webseite, nicht auf die Ziel-URL übertragen. Dabei bleiben beide URLs bleiben indexiert und die Umleitung wird nicht im Browser Cache hinterlegt. Deshalb sollten 302-Redirects immer nur dann eingesetzt werden, wenn Sie Inhalte nicht dauerhaft verschieben, sondern zeitlich begrenzte Weiterleitungen schaffen wollen.

So funktioniert das 301-Redirect

Der HTTP-Statuscode „301 Moved Permanently“ gibt dem anfragenden Browser zu verstehen, dass es die angefragte URL zwar einmal gegeben hat, deren Inhalt jedoch nun dauerhaft unter einer neuen URL erreichbar ist, was die Suchmaschine automatisch abspeichert.

Die 301-Weiterleitung geschieht in mehreren Schritten:

  1. Der Browser möchte auf eine URL oder ein Dokument „.html“ zugreifen
  2. Es wird eine Anfrage an den zuständigen Webserver der Domain geschickt, um das Dokument für die User:innen sichtbar zu machen
  3. Das ursprüngliche Dokument ist unter der alten URL nicht mehr auffindbar, da es  diese URL nicht mehr gibt
  4. Der Browser wird durch den HTTP-Statuscode „301 Moved Permanently“ auf die 301-Umleitung aufmerksam gemacht und damit direkt zur neuen URL weitergeleitet
  5. Die neue URL wird abgespeichert und im Suchmaschinenindex vermerkt
  6. Der User wird zukünftig automatisch an neue URL weitergeleitet

Durch diese Schritte erscheint die ursprüngliche URL weder für Nutzer:innen, noch für Bots und Suchmaschinen als verfügbar und wird zeitnah vollständig ausgeblendet. Sie wird als ungültig markiert.

Die Einstellung von 301-Redirects ermöglicht es Ihnen, die Autorität und Relevanz Ihrer Webseite vollständig auf eine andere, neue URL zu übertragen.
SEO Telefon Call SEO Rückruf Termin vereinbarenSEO Mail Kontakt

301-Redirect Codes zur Selbstanwendung

Sie können eine 301-Umleitung mittels PHP-Befehl oder durch eine .htaccess-Datei und dem dafür notwendigen Modul mod_rewrite des Apache Webservers einrichten.

301-Redirect mit PHP-Befehl

Folgenden Code in die erste Zeile des PHP-Dokuments eingefügen:

<?
php header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently");
header("Location: http://www.ihredomain.de/neu.php");
header("Connection: close");
?>

Sobald diese PHP-Datei nun aufgerufen wird, erfolgt ab sofort eine Weiterleitung an die neue URL und gibt dem Server dabei den Hinweis der dauerhaften Verschiebung.

301-Redirect mit .htaccess

Bei der Weiterleitung durch eine eine .htaccess-Datei gibt es je nach Ziel der Weiterleitung unterschiedliche Ansätze.

1. Redirect von einzelnen Seiten oder URLs

Beispiel: www.ihredomain.de/alter-pfad/ auf www.ihredomain.de/neuer-pfad/

RewriteEngine On

Redirect 301 /alter-pfad/ http://www.ihredomain.de/neuer-pfad/
2. Redirect von www auf nicht-www

Beispiel: http://www.ihredomain.de auf http://ihredomain.de

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.ihredomain\.de$ [NC]

RewriteRule ^(.*)$ http://ihredomain.de/$1 [L,R=301]
3. Redirect von nicht-www auf www

Beispiel: http://ihredomain.de auf http://www.ihredomain.de

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.ihredomain\.de$ [NC]

RewriteRule ^(.*)$ http://www.ihredomain.de/$1 [L,R=301]
4. Redirect von http auf https

Beispiel: http://www.ihredomain.de auf https://www.ihredomain.de

RewriteEngine On

RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$

RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]
5. htaccess Redirect von https auf http

Beispiel: https://www.ihredomain.de auf http://www.ihredomain.de

RewriteEngine On

RewriteCond %{SERVER_PORT} ^443$

RewriteRule (.*) http://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]

Alte Seite auf neue Domain umleiten

Wenn Sie die Struktur Ihrer Seite behalten möchten, sich jedoch der Name der Domain ändert, können Sie diesen Code zur Weiterleitung verwenden:

RewriteEngine On

RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)

RewriteRule ^(.*)$ http://neue-domain.tld/$1 [L,R=301]

Sollte sich neben dem Domainnamen auch die Linkstruktur ändern:

RewriteEngine On

RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)

RewriteRule ^(.*)$ http://www.neue-domain.tld/ [L,R=301]

Seien Sie auch vorsichtig, wenn Sie eine bestehende 301-Weiterleitungen ändern wollen: Es kann schnell zu Weiterleitungsschleifen oder fehlerhaften URLs führen, die nach der Änderung nicht mehr weitergeleitet werden. Wir testen die vorgenommenen Änderungen gerne für Sie im Rahmen einer umfänglichen SEO Audit Performance Analyse und korrigieren gegebenenfalls Fehlermeldungen.

Sie benötigen Unterstützung bei der Umleitung Ihrer Webseite?
Lassen Sie uns jetzt persönlich sprechen.

Mit 301-Redirects vermeiden Sie…

…404-Fehlerseiten

Fehlerhafte Weiterleitungen führen zu einem starken Anstieg an Crawling-Fehlern, was zum Nachteil Ihres guten Rankings in den Suchmaschinenergebnissen führt.

Alte, ungültige Links, die unzureichend weitergeleitet werden, sind nicht nur nachteilig für ein gutes Google-Ranking, sondern führen auch zu 404-Fehlerseiten, die die User:innen Experience stark beeinträchtigen. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Webseitenbesucher:innen verärgert zurückgelassen werden und Ihre Webseite womöglich ganz verlassen!

…Duplikate Content

Eine normale 302-Weiterleitung erschweren es den Crawlern, die Relevanz Ihrer Seite zu bestimmen, da diese Seiten häufig doppelt im Index gespeichert werden – nämlich unter der alten und der neuen URL.

Hier bieten die 301-Weiterleitungen eine clevere, dauerhafte Alternative: Sie geben damit den Hinweis, dass die Weiterleitung für Dauer ist und es die alten URLs werden aus dem Suchmaschinen-Index gelöscht. Somit können Sie doppelt gelistete Seiten im Index von beispielsweise Google verhindern und Sie laufen keine Gefahr für Duplikate Content.

…Redirect Chains

Idealerweise sollten Sie 301-Weiterleitungen ohne weitere Zwischenschritte einrichten. Denn: Mehrgliedrige Weiterleitungsketten, die in endlosen Weiterleitungsschleifen aus internen Verlinkungen enden, hindern Crawler daran, den Redirects zu folgen.

Ob Ihre neu eingerichteten 301-Redirects auf die neue Ziel-URL reibungslos funktionieren, können Sie mit professionellen Tools prüfen. Wir bieten Ihnen eine vollumfängliche SEO-Analyse, die Ihnen genau aufzeigt, an welchen Stellschrauben Sie für eine bessere Online Präsenz schrauben können!

Planung des 301-Redirects

Eine sorgfältige Planung sollte in jedem Fall vor der Einrichtung von 301-Redirects auf Grundlage der alten und neuen Seitenstrukturen geschehen. Hierzu empfehlen wir Ihnen die Unterstützung unseres Exptert:innen-Teams, um unnötige Fehlerquellen zu vermeiden.

Thematisch oder inhaltlich nicht passende Umleitungen werden von Google-Bots meist als Soft-404-Fehler verstanden. Dadurch verjagen Sie User:innen von Ihrer Seite und laufen Gefahr, ein schlechteres Ranking-Ergebnis zu erzielen.

Das sollten Sie vor einer 301-Redirect Einstellung auf jeden Fall beachten

Auf den Seiten mit dem höchsten Traffic sollten Sie auch zu erst eine Weiterleitung einrichten. Mit der Hilfe von speziellen Tools, wie zum Beispiel einem SEO-Spider, können Sie die Seitenstruktur erfassen und herausfinden, welche Seiten Sie priorisiert behandeln sollten.

Ein 301-Redirect kann mittels PHP-Befehl oder .htaccess-Datei und dem dafür notwendigen Modul mod_rewrite des Apache Webservers erstellt werden. Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung dieser Umleitungen behilflich.

Tom Phillip Zenker SEO Online Marketing Texter Logo 2022

Unsere SEO Expert:innen unterstützen Sie gerne

Unsere Dienstleistung spiegelt höchste Qualität und Transparenz wider. Deshalb führen wir für Sie eine umfassende OnPage sowie HTTP-Status Code Analyse durch und besprechen mit Ihnen transparent alle Ergebnisse, um Ihrer Webseite inhaltlich, strukturell und technisch eine bestmögliche Performance zu ermöglichen!

Eine ziel- bzw. inhaltsgenaue Weiterleitung und interne Links auf Ihrer neuen Webseite sind essenziell für einen nachhaltigen Erfolg!

JETZT BERATEN LASSEN ✓
schnell, unverbindlich & kostenlos!
Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker

JETZT BERATEN LASSEN ✓
schnell, unverbindlich & kostenlos!
SEO Agentur Referenzen
etracker Zertifikat Webanalyse