Immer mehr Unternehmen investieren in Social-Media-Werbung. Der Studie Clickz Intelligence zufolge sollen die Budgets 2017 sogar noch einmal drastisch erhöht werden. Besonders viel Geld fließt dabei in Online Werbung auf Facebook. Doch Digital Marketer haben auch andere soziale Netzwerke im Blick.

Zwei Drittel der Social-Media-Marketer planen eine Budgeterhöhung für Facebook-Ads im Jahr 2017. Damit kommt an die Social Media Plattform sowohl was die Mitgliederanzahl als auch den Werbeumsatz betrifft lange kein anderes Netzwerk heran. Auf Platz 2 rangt mit Instagram aktuell sogar ein Konkurrent aus dem eigenen Haus. Doch auch auf LinkedIn soll das Budget für Social Media Werbung um 40 Prozent erhöht werden.

Investitionen in Social Media Werbung 2017

Social Media Werbebudget 2017

Der Mikroblogging-Dienst Twitter befindet sich momentan auf Platz 1 der Streichliste für Werbebudgets. Immerhin plant trotzdem jeder vierte Online Marketer eine größere Investition beim Unternehmen. Die sozialen Netzwerke Snapchat und Pinterest fallen eher in den Bereich „Special Interest“ und gewinnen dadurch nur einen kleinen Teil hinzu. Die Messaging-App mit dem Geist ist sogar nur für die Hälfte der Studienteilnehmer relevant.

Die 8 wichtigsten Social-Media-Marketing-Trends 2017Kennen Sie bereits die 8 wichtigsten Social-Media-Marketing-Trends 2017?

Ich empfehle Ihnen in jedem Fall vorab zu analysieren, wo sich Ihre Zielgruppe am meisten aufhält. Dafür erstelle ich gerne für Sie passende Kommunikationsstrategien und plane Ihre erfolgreichen Social Media Marketing Kampagnen. Lassen Sie uns jetzt gleich über Ihre Ambitionen und Ziele sprechen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Investitionen in Social Media Werbung steigen
Markiert in: