Das soziale Netzwerk Facebook passt seinen Algorithmus an und will damit Webseiten mit wenig oder schlechtem Content aus dem Newsfeed verbannen. Durch einen eigenen Index werden alle Internetseiten mit wenig Inhalt und vielen Werbeanzeigen herausgefiltert.

Auszeichnungen für erfolgreiches Social Media Marketing

Die Social-Media-Plattform ist voll von Links zu Seiten, die ihren Besuchern mit Werbung überschütten. Wenig Sätze Inhalt und eventuell noch eine Bildergalerie bekommt der User zu sehen – vor allem aber störende Werbeanzeigen.

Das ist das Geschäftsmodell von einigen Webportalen, die in kurzer Zeit und ohne große Ausgaben belanglose Beiträge veröffentlichen und lediglich den Traffic benötigen, um Werbeerlöse zu generieren. Doch diese störenden Inhalte und sollen künftig möglichst nicht mehr angezeigt werden.

Facebook Marketing Newsletter für Unternehmen - KMU

Facebook Algorithmus kontrolliert Webseiten Content

Nach Angaben von Facebook wurden mittlerweile hunderttausende Webseiten kontrolliert und untersucht. Wenn eine Website zu wenig Inhalt und viel Werbung enthielt, wurde sie entsprechend gekennzeichnet und in einem eigenen Index abgespeichert.

Postings, die Links zu qualitativ schlechten Internetseiten enthalten, sollen dadurch in Zukunft seltener im Newsfeed auftauchen. Zudem können Betreiber für solche Beiträge keine Werbeanzeige mehr schalten.

Zertifizierter SEO Texter gesucht?

Facebook belohnt informative Inhalte

Durch die Algorithmus Anpassung möchte Facebook den Usern ein besseres Surferlebnis ermöglichen. Nur informative Beiträge sollen demnach auch die Nutzer erreichen. Wer keinen Wert auf Nutzerfreundlichkeit legt, wird in Zukunft mit deutlichen Traffic Einbrüchen rechnen müssen. Publisher mit hochwertigen Content können sich dagegen über eine Zunahme der Leserschaft freuen.

Sie möchten durch den neuen Facebook Algorithmus keine Besucher verlieren? Dann helfe ich Ihnen gerne dabei, Ihren Content zu optimieren und neue Inhalte mit Relevanz zu erstellen. Lassen Sie uns persönlich Ihr Anliegen besprechen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Neuer Facebook Newsfeed Algorithmus: Content gewinnt
Markiert in: