Der Suchmaschinenriese Google dominiert die Local Search noch immer, aber Facebook nutzt seine Ressourcen mittlerweile deutlich besser. Nun will sich das soziale Netzwerk durch neue Features und Suchoptionen in der lokalen Suche fest etablieren.

Facebook Marketing wird zum Local Search Player

Local Search im Social Media Marketing

Google ist bei den Suchanfragen zwar noch Dreh- und Angelpunkt, aber Facebook kann dem größten Konkurrenten immer mehr unter Bedrängnis bringen. Anfang der Woche berichtete ich beispielsweise, dass Facebook Videos deutlich effektiver sind als Uploads auf dem Google Portal YouTube.

Facebook will seine Vormachtstellung im Social Media Bereich behalten und gleichzeitig weitere Bestmarken aufstellen. Aktuell ist eine generelle Veränderung des Userverhaltens zu erkennen: So wird beispielsweise Amazon als erste Suchmaschine genutzt, wenn es um den Kauf von Produkten und Waren geht.

Im lokalen Bereich will sich nun Social Media Marketing ausbreiten. Während sich über Google meist Informationen über Unternehmen schneller finden lassen, steht bei Facebook die Interaktion im Vordergrund. Lokale Unternehmen können Kunden auf Facebook direkt erreichen.

Facebook Marketing Newsletter für Unternehmen - KMU

Facebook will die lokale Suche verbessern

Die schier unendliche Menge an personenbezogenen Daten ist Facebooks größter Trumpf. Mittlerweile nutzen 2 MRD User Facebook im Monat. Diese Informationen sollen nun für bessere Suchergebnisse genutzt werden. Neben dem Standort sind Demografie und weitere Infos relevant, die die User ohnehin im Profil eintragen oder durch ihr Nutzerverhalten preisgeben.

Die Verbindung der Social Media Daten mit lokalen Suchergebnissen beschert Facebook eine Machtposition. Das soziale Netzwerk kann damit zum Branchenführung im Local Search aufsteigen. 7 Veränderungen sprechen dafür, dass Facebook Locations mehr in den Vordergrund stellt.

Facebook hebt Locations effektiver hervor

Durch die Veränderungen in der lokalen Suche erhofft sich Facebook, Nutzer noch länger auf der Plattform zu halten. User sollen für Suchanfragen nicht mehr auf Google zurückgreifen. Immer konkreter und detaillierte stellt Facebook deshalb die Suchergebnisse dar. Besonders für lokale Unternehmen wird Facebook Marketing dadurch relevanter. Folgende Veränderungen sind zu beobachten:

  • Facebook hebt Locations effektiver hervor.
  • Orte besitzen eine höhere Priorität.
  • Suchergebnisse sind präziser und detaillierter.
  • Facebook verwendet eine bessere Indexierung für Informationen.
  • Facebook setzt auf neue Features und bindet beispielsweise Posts von Freunden zu einem lokalen Unternehmen ein.
  • Facebook nutzt Crowdsourcing, um Daten zu ergänzen.
  • Facebook hat City Guides eingeführt.

Wesley Young zeigt in einem Vergleich der Local Search, wie sehr Facebook die lokalen Suchergebnisse in den letzten 18 Monaten überarbeitet hat. Im Beispiel sind italienische Restaurants gelistet, die früher nur nach Prominenz sortiert waren. Heutzutage können auch gezielt lokale Restaurants angezeigt werden.

Facebook Local Search 2017

Aus der näheren Umgebung des Nutzers werden dann Vorschläge unterbreitet. Auf einer Karte mit Wegbeschreibung erfährt der Nutzer sofort, wie er zum Restaurant gelangt. Besonders interessant ist zudem die Darstellung, welche Freunde dort schon einmal gegessen haben. Posts von Freunden zur Suche werden genauso angezeigt wie öffentliche Beiträge zum Thema.

Facebook setzt auf Places in den Suchergebnissen

Orte wurden in den Suchergebnissen früher nicht hervorgehoben. Heute stellt Facebook Places viel präziser dar. Wenn Sie bei der Suchanfrage einen Ort mit angeben, werden alle Locations in der Nähe angezeigt. Gesuchte Orte lassen sich über Facebok somit schnell finden und Online Marketer können ihre Unternehmen besser positionieren.

Facebook Local Search Places

In den detaillierten Suchergebnissen erhalten Facebook Nutzer eine Wegbeschreibung, erfahren die Öffnungszeiten und welche Freunde und Kontakte bereits dort gewesen sind. Bewertungen und Posts mit Bildern werden angezeigt, um einen noch besseren Eindruck zu erhalten. Zusätzliche Infos, wie die Unterteilung in Lounge, indisches oder chinesisches Restaurant, runden die Suchergebnisse ab.

Facebook testet neue Local Search Features

Die neuen Facebook Local Search Features sollen Usern schneller die Wertigkeit eines Unternehmens mitteilen. Posts von Freunden und Bewertungen zählen schließlich als wichtigste Faktoren, um Interessenten zu überzeugen. Diese persönlichen Rezensionen sind ein entscheidender Vorteil von Facebook als Social Media Plattform gegenüber Google.

Durch die interaktive Karte kann jedes lokale Unternehmen schnell gefunden werden. Facebook nutzt zudem Crowdsourcing, um die Informationen zu erweitern. Beispielsweise werden Gäste über die App gefragt, ob die Öffnungszeigen noch aktuell sind oder ob sich vor Ort Parkplätze befinden. Diese Angaben stehen dann allen anderen Nutzern zur Verfügung.

Facebook Local Search Anzeige

Facebook Reiseplanungs-Tool City Guides

Noch persönlicher wird die Suche durch den Facebook City Guide. Wenn Sie nach einer Stadt suchen, präsentiert Ihnen das soziale Netzwerk auf einer extra Landingpage, welche Sehenswürdigkeiten Freunde und Bekannte empfehlen. Es werden Posts von Facebook Kontakten und alle wichtigen Standorte angezeigt – vom Restaurant über Hotel bis zum Einkaufszentrum.

Facebook City Guides

Erfolgreiches Facebook Marketing

Sie möchten noch mehr über erfolgreiches Facebook Marketing erfahren? Dann nutzen Sie meine Erfahrungen als Online Marketer und kontaktieren Sie mich persönlich. Oder abonnieren Sie jetzt meinen kostenfreien E-Mail-Newsletter und erhalten Sie regelmäßige Neuigkeiten, wie Sie Ihr Digital Marketing verbessern:

Facebook Marketing Newsletter

* indicates required




Facebook Marketing wird zum Local Search Player
Markiert in: