Der Facebook Messenger kann in Zukunft durch ein Plugin auf Business Webseiten eingebunden werden, um die Online Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern zu erleichtern. Interessenten können somit noch leichter mit dem Unternehmen in Kontakt treten und nahtlos eine Anfrage stellen.

Facebook Messenger Plugin Website

Facebook Messenger Plugin für Business Websites

Der Messenger wurde vom sozialen Netzwerk in den vergangenen Monaten mit immer mehr Funktionen erweitert. Facebook konnte dadurch die Relevanz für Privatpersonen steigern und gleichzeitig mit neuen Werbeformaten auch für Unternehmen eine interessante Werbemöglichkeit schaffen.

Das neuste Update ermöglicht es nun, den Messenger direkt auf die eigene Webseite einzubinden. Besuchern wird beim Betreten der Internetseite ein kleiner Chat angezeigt. Auf mobilen Geräten erscheint zumindest ein Chatsymbol, über welches man den Chat starten kann.

Ist der Nutzer gerade bei Facebook angemeldet, kann er nun direkt mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Ansonsten wird er aufgefordert, sich mit seinem Profil einzuloggen. Die geschriebene Nachricht wird dann zur Facebook Firmenseite geleitet. Danach kann man entweder den Messenger über einen neuen Tab öffnen, um weitere Nachrichten zu schicken, oder am Smartphone wird die Messenger App gestartet.

Leichtere Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen

Kunden und das Unternehmen können über die neue Funktion leichter in Kontakt treten. Während eine E-Mail für einige zu viel Schreibaufwand bedeutet, sind Telefonate bei einer lärmenden Hintergrundkulisse oder schlechtem Empfang ungeeignet. Eine unkomplizierte Chatnachricht ist der ideale Einstieg, um schnell eine Konversation zu beginnen.

Das In-Kontakt-Treten mit dem Unternehmen würde für Webseitenbesucher deutlich erleichtert, weil keine weiteren Daten auf der Webseite gesucht oder notiert werden müssen. Laut Facebook werden monatlich bereits zwei Milliarden Nachrichten zwischen Unternehmen und Personen ausgetauscht.

Sie haben Fragen zum Thema Facebook Messenger und wie Sie das Plugin mit Ihrer Webseite verbinden? Dann kontaktieren Sie mich gerne über den FB Chat. Weitere Informationen über Social Media Marketing und interessante Neuerungen erhalten Sie zudem über meinen kostenlosen Newsletter. Tragen Sie dafür im untenstehenden Formular Ihre Daten ein:

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie jetzt meinen kostenlosen Newsletter:

* indicates required




Facebook Messenger dank Plugin auf Website einbinden
Markiert in: