Facebook beobachtet den Konkurrenten Snapchat nicht nur, sondern kopiert dessen Funktionen teilweise. Die beliebten Stories, welche den größten Anziehungspunkt der Snapchat App bildeten, gibt es mittlerweile auf Facebook und Instagram. Nun erweitert Instagram die Stories und baut ein Archiv sowie eine Highlight Funktion ein.

Instagram Story - Archiv und Highlight

Instagram Stories im Archiv jederzeit abrufbar

Nach 24 Stunden sind die Stories auf Instagram normalerweise verschwunden. Alle Collagen aus Bildern und Videos werden automatisch gelöscht und können dann nicht mehr aufgerufen werden. Doch das neuste Instagram Update erweitert den Story Bereich um ein Archiv.

Instagram Nutzer können im eigenen Profil im Archiv der Stories zukünftig auch nach 24 Stunden die hochgeladenen Werke ansehen, zu einer neuen Story hinzufügen oder im Feed teilen. User können dafür ab sofort zwischen dem Beitrags- und Story-Archiv hin und her wechseln. Wem das Story Archiv allerdings nicht gefällt, der deaktiviert diese Funktion ganz einfach.

Instagram Stories speichern - Einstellungen

Instagram Highlights im persönlichen Profil

Zusätzlich können die Stories nun im neu geschaffenen Highlight Bereich dargestellt werden. Auf dem Instagram Profil erscheint dafür eine eigene Highlight Leiste, welche einzelne oder mehrere zusammengefasste Stories darstellt. Mit einem Klick kann dann das Highlight als eigenständige Story wiedergegeben werden.

Instagram Profil: Story Highlights

Mit dem Download der neusten Instagram App Version sind beide Funktionen direkt verfügbar. Laut Instagram sei das Update die größte Veränderung seit 2013. Interessant wird nun das Feedback der Community sein. Das Alleinstellungsmerkmal der Stories verschwindet durch das neue Update ein wenig, weil auch diese Inhalte zukünftig noch abrufbar bleiben.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie jetzt meinen kostenlosen Newsletter:

* indicates required




Instagram führt Story Archiv und Highlights ein
Markiert in: