fbpx

Anleitung: SEO Keyword Cluster erstellen

Ihnen fehlt es an Webseitenbesucher:innen und Ihre Seite erscheint nicht unter den Top Google Suchergebnissen? Ein strategisch geplantes SEO Keyword Cluster kann dafür die Lösung sein!

Keywords
… ermöglichen Google eine klarere Kategorisierung Ihres Produkts / Ihrer Dienstleistung
… tragen durch ein besseres Google Ranking zu mehr Sichtbarkeit bei Ihrer Zielgruppe bei
… verbessern die Navigation und die Erfahrung Ihrer Webseitenbesucher:innen

Optimieren Sie Ihre Webseiten Inhalte durch zielgruppenorientierte Suchbegriffe (Keywords) und erzielen Sie sofort deutlich mehr organischen Traffic auf Ihrer Homepage!

Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker
Bekannt aus
SEO Agentur Referenzen BMAS Arbeiten 4.0 - Arbeit weiter denken Stern SEO Fachartikel
Ausgezeichnet und zertifiziert von
BVDW SEO Zertifikat Fachkraft etracker Zertifikat Webanalyse Digital Marketing Agentur Auszeichnung
Persönliche Beratung, Betreuung und individuelle Strategieentwicklung

Digital Marketing Agentur „Tom Phillip Zenker“ für Klarheit im Online Marketing
// SEO // SEA // Content Marketing // Social Media Marketing // Branchenverzeichnisse //

Wir entwickeln als Digital Marketing Agentur seit Jahren hochwertige Inhalte, um die Reichweite unserer Kund:innen zu steigern. Dabei verknüpfen wir die komplexen Möglichkeiten der On- sowie OffPage Optimierung mit Social Media Marketing und Firmeneinträgen in den bekanntesten Branchenportalen.

SEO Telefon Call SEO Rückruf Termin vereinbarenDigital Marketing Agentur Mail Kontakt

Die Bedeutung von Keywords

Die Algorithmen von Google wie auch von anderen Suchmaschinen, wie Bing, Yahoo oder DuckDuckGo, konzentrieren sich auf die Qualität der von Ihnen bereitgestellten Informationen und ranken Ihre Seite auf dieser Basis in den Suchergebnissen der Nutzer:innen.

Die Organisation Ihres Website-Inhalts in Clustern hilft Suchmaschinen, Ihr Fachgebiet zu erkennen und die Beziehung zwischen diesen Seiten besser zu verstehen

– HubSpot 

Je mehr sinnvolle, zusammenhängende Keywords Sie den Suchmaschinen zur Verfügung stellen, desto mehr Autorität und Konkurrenzfähigkeit erhält Ihre Webseite!

Keywords als wichtiger Google-Ranking-Faktor

Google und Co. möchten ihren Nutzer:innen die relevantesten Ergebnisse für ihre Suchanfragen liefern. Dazu verwenden die Suchmaschinen das sogenannte Natural Language Programming, ein Programm, das die Bedeutung von Worten und Sätzen definiert und organisiert. 

Durch das Natural Language Programming werden bei einer Suche also auch Ergebnisse gelistet, die mit bedeutungsverwandten Begriffen getagt sind. 

Beispiel für ein Suchbegriff: „Sonnencreme für das Gesicht“

Mögliche bedeutungsverwandte Keywords: Gesichtssonnencreme, Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor, Hautpflege mit Sonnenschutz, Sonnencreme als Feuchtigkeitscreme

Umso mehr thematische Keywords Sie also in Ihre Webseite einbauen, desto besser wird Google Ihre Webseite in den Suchergebnissen der Nutzer ranken!

✓ Schnelle Ladezeiten Ihrer Webseite
✓ Mobile Webseiten-Version
✓ Benutzerfreundlichkeit durch interne Links
✓ Erfüllte Google-Ranking-Kriterien

Die Anzahl und Qualität der Keywords für Suchmaschinen Bots können Sie optimieren, indem Sie die Kraft von vergleichbaren und verwandten Keywords nutzen. Diese Gruppierung von Keywords wird als Keyword-Cluster bezeichnet, und ist die Basis für ein erfolgreiches Ranking.

Wir sind Ihre Spezialisten für ein fundiertes Keyword-Cluster, ideal und maßgeschneidert für Ihre Zielgruppe!

Good to know: Eine einzelne Website kann für mehrere Keywords ranken und damit eine höhere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen erzielen!

SEO Keyword Cluster erstellen

Keywords als Schlüssel für erfolgreiches SEO

Keywords, auch Stichwörter genannt, sind Suchbegriffe, auf deren Basis die Texte und Inhalte Ihrer Website entwickelt werden sollten. Je mehr Keywords sie auf Ihrer Seite nutzen, desto wichtiger stufen Suchmaschinen Ihre Seite für diesen Suchbegriff ein.

        • Zielgruppenorientierte Keyword-Recherche
        • Mehr Signifikanz und Relevanz Ihrer Seite
        • Ansteigende Ranking Position

Ihre Webseite wird durch eine möglichst häufige Verwendung der Keywords bevorzugt in den Suchergebnissen der Nutzer angezeigt, im Vergleich zu Seiten Ihrer Konkurrenz, die die entsprechenden Keywords nicht so oft verwenden.

Aber Vorsicht: Eine übertriebene, unnatürliche Verwendung von Keywords wird von Suchmaschinen unter dem Begriff Keyword-Stuffing erkannt und entsprechend sanktioniert.

Machen Sie Google und Co. stattdessen auf die Wichtigkeit Ihrer Webseite aufmerksam, indem Sie ausschlaggebende Keywords in bestimmten Bereichen Ihrer Seite integrieren (zum Beispiel in Header- und Title-Tags), in der Meta-Beschreibung (für das hervorgehobene Ergebnis-Snippet bei der Google Suche) auflisten und eine klare, einfache URL-Struktur einrichten.

Stichwortforschung zur Vorbereitung eines Keyword-Clusters

Bevor die eigentliche Entwicklung eines passenden Keyword-Clusters geschehen kann, sollten Sie zunächst eine umfassende Stichwortforschung betreiben. Das heißt, Sie sollten alle Keywords herausfinden, die für Ihr Thema relevant sind.

Dazu können Sie verschiedene Keyword-Recherche-Tools und SEO-Tools nutzen:

  • Google Search Console
  • Seobility
  • etc.
Lassen Sie uns gerne unverbindlich sprechen! Wir unterstützen Sie gerne mit unserer langjähriger Erfahrung im SEO und Online Marketing.
SEO Telefon Call SEO Rückruf Termin vereinbarenSEO Mail Kontakt

Semantische Suche als Grundlage

Ihr Keyword-Cluster repräsentiert im Wesentlichen die Hauptthemen Ihrer Website. Vor dem Hintergrund der semantischen Suche finden Sie durch das sogenannte semantische SEO die echte Absicht der Sucher:innen heraus.

Durch ein qualitatives Keyword-Cluster:

  1. steigern Sie den organischen Traffic Ihrer Webseite
  2. bauen Sie Interesse an Ihrer Seite auf
  3. erhalten Sie ein besseres Google-Ranking

Im Vergleich zur lexikalischen Suche, also dem direkten Wortvergleich, wird bei der semantischen Suche die Bedeutung des Suchbegriffes kontextunabhängig ermittelt, sodass ein inhaltliches Konzept entsteht. Einzelne Schlüsselwörter werden ganzen Themen untergeordnet, indem die Suchmaschine nicht mehr nur einzelne Keywords bewertet, sondern die gesamte formulierte Suche als eine Einheit interpretiert.

Mit der semantischen Suche können Sie beispielsweiße den Unterschied von How-to-Suchanfragen und Sofort-Kauf-Suchanfragen herausfinden.

Die Suche „Wie bohrt man einen Dübel in die Wand?“ kann dank der semantischen Interpretation der Suchmaschine klar einer How-To-Suche zugeordnet werden, da eben nicht nur die einzelnen Begriffe „bohrt“, „Dübel“ oder „Wand“ seperat gewertet werden.

Erstellen eines Keyword-Clusters

Das Keyword-Cluster ist für erfolgreiches SEO eine wichtige Komponente. Keywords sind alleinstehend zwar entscheidend, aber ihre Anordnung ist wichtiger, als sie einfach nur alle auf einer Seite zu präsentieren.

Bevor Sie Ihr Keyword-Cluster organisieren, sollten Sie:

  • die Intention der Sucher:innen herausfinden
  • die eigentlich den Worten zugrunde liegender Bedeutung festhalten
  • Ihre Webseite in übergeordnete Themen gliedern

Nachdem Sie Ihre Keywords in Clustern organisiert haben, verfügen Sie über eine Roadmap zum Erstellen, Optimieren und Organisieren des Inhalts auf Ihrer Website.

So erstellen Sie ein Keyword-Cluster:

  1. Umfassendes Keyword-Set mit Hilfe von SEO-Tools erstellen:
    Achten Sie darauf, möglichst viele relevante Begriffe und Long-Tail-Keywords zu sammeln
  2. Gesammelte Keywords organisieren und gruppieren:
    Zerlegen Sie dazu jedes Keywords in seine Kernbedeutungen
  3. Häufigkeit des einzelnen Keywords und die Anzahl der Wörter in Gruppierungen herausfinden:
    Hierzu können Sie zum Beispiel die COUNTA-Funktion von Google Tabellen nutzen
  4. Hot-Word-List erstellen:
    Ziehen Sie sich die Wörter oder Phrasen mit der höchsten Häufigkeit und Relevanz heraus
  5. Hot-Word-List in breite Themenbereiche gruppieren, um Themen-Cluster erstellen zu können

Unser Experten-Tipp: Fokussieren Sie sich bei Ihrer Keyword-Recherche besonders auf Long-Tail-Keywords. Diese sind sehr stark hinsichtlich des Rankings und führen zu einem erhöhten organischen Traffic auf Ihrer Webseite.

Worauf kommt es bei Keyword-Clustern an?

Mit Hilfe von speziellen Keyword-Recherche-Tools finden Sie heraus, welche Keywords eine echte Chance auf ein gutes Ranking haben. Nehmen Sie nur erfolgsversprechende Keywords in Ihre Cluster auf.

1. Das Ziel jedes Keyword-Clusters durch das Hauptthema spezifizieren

2. Wirtschaftlichen Wert des Keywords durch Cost-Per-Click (CPC) ermitteln

3. Durch effektiv gesetzte interne Links Ihre Online Präsenz optimieren

Google legt bei der Berechnung der Ränge Priorität auf Aktualität, Genauigkeit und Relevanz. Als erfolgreiche Online Marketing Agentur wissen wir genau, worauf es bei Keyword-Cluster ankommt. Werden Sie jetzt zum leistungsstärksten Wettbewerber Ihrer Branche!

Themen-Cluster als Erweitung

Themen-Cluster entstehen aus Keyword-Clustern, da Benutzer heutzutage immer längere, ausformulierte Suchanfragen eingeben:

    • 64 % aller Suchanfragen umfassen mindestens vier Wörter
    • 20 % aller auf mobilen Geräten getätigten Google-Suchen erfolgen per Spracheingabe (über Siri, Alexa, etc.)
    • Durch gezieltere Mehr-Wörter-Suchen werden Ergebnisse von vornherein eingeschränkt

1. Wenn Sie ein gutes Ranking in den Suchergebnissen erzielen möchten, sollten Sie neben Keaword-Clustern auch Themen-Cluster erstellen. Wählen Sie dazu zunächst die Themen aus, für die Sie besser gerankt werden wollen.

2. Sammeln Sie relevante, thematisch verwandte Keywords für Ihre Themen und erstellen Sie auf dieser Basis Ihre Webseiteninhalte – je Thema eine Unterseite. Da Sie Ihre Themengebiete nun in den eigenen Inhalten umfassend abdecken, bauen Sie sich eine qualitative SEO-Autorität auf.

3. Verbinden Sie die einzelnen Unterseiten über Hyperlinks mit anderen Inhalten Ihrer Webseite, sodass die Webseiten-Crawler den Zusammenhang bemerken und Ihrem entstandenen Themen-Cluster eine höhere Wichtigkeit zuweisen. Hierarchische URLs verstärken die Semantik des Clusters weiter.

Pillar-Seiten als Ankerpunkt aller Cluster

Für jedes Thema, das Sie vermarkten wollen, sollten Sie ein separates Keyword-Cluster erstellen. Um das Keyword-Clustering erfolgreich durchführen zu können, benötigen Sie für jedes Keyword-Cluster eine sogenannte Pillar-Seite, das ist eine Landingpage, die auch als „Säulenseite“ bezeichnet wird. Die Pillar-Seite ist die Hauptseite des Themen-Clusters und verbindet als zentraler Ankerpunkt alle Unterseiten Ihrer Webpage.

Billard Seite als Ankerpunkt von Keyword-Cluster

Verbinden Sie nur Unterseiten mit ähnlichen Keyword-Clustern, damit der Suchmaschinen-Algorithmus klar verstehen kann, worum es bei Ihrem Seiteninhalt wirklich geht. Ihre Pillar-Seite(n) sollten jeweils deutlich anzeigen, wofür Ihre Firma steht bzw. wofür Sie gesehen werden möchten.

    • Semantische Relevanz einzelner Unterseiten durch dieselbe Suchabsicht
    • Pillar-Seite als Ankerseite mit allen Informationen an einer Stelle 
    • Kern-Keywords mit möglichst großem Suchvolumen

5 Schritte zur idealen Pillar-Seite:

  1. Finden Sie Ihre Zielgruppe, indem Sie sich Ihre ideale Kundenpersönlichkeit ansehen.
  2. Untersuchen Sie den Internetauftritt Ihrer Konkurrenz: Welche Keywords werden hauptsächlich verwendet? Welche Themen-Cluster können Sie ausmachen?
  3. Informieren Sie sich, welche Fragen zu Ihrem Thema gestellt werden, und versuchen Sie diese in Ihre Pillar-Seite zu integrieren.
  4. Gliedern Sie die Inhalte Ihrer Pillar-Seite.
  5. Kreieren Sie Ihre Pillar-Seite, indem Sie so viele Links und Medien wie möglich integrieren.
SEO Telefon Call SEO Rückruf Termin vereinbarenSEO Mail Kontakt

Profi-Tipps für ein besseres Ranking

Wenn das Laden von Seiten zu lange dauert, steigen die Absprungraten und Ihr Ranking wird beeinträchtigt. Versuchen Sie deshalb technische Defekte und zu große Datenmengen zu vermeiden.

Google’s Mobile-First-Indexierung sorgt dafür, dass die Webseiten mit mobilen Versionen bevorzugt ausgewählt und entsprechend höher gerankt werden. Richten Sie also unbedingt eine mobile Version Ihrer Webseite ein.

Bauen Sie interne und externe Links in Ihre Seiten ein, die zu anderen fehlerlosen URLs führen. Das garantiert Ihnen eine effektive Indexierung und bessere Bewertung durch den Suchmaschinen Bot.

Hinterlegen Sie für Ihre Medien, besonders für die Bilder, einen Alt-Text bzw. ein Alt-Tag. Es ist sowohl für Suchmaschinen als auch für sehbehinderte Leser zugänglicher, indem es den Alt-Text anzeigt, sollte Ihr Bild nicht geladen werden.

Wir führen Sie zu erfolgreichem Online Marketing

Von der Keyword-Recherche über die Einrichtung von Pillar-Seiten bis zu technischen Anpassungen Ihrer Webseite – wir sind Ihr starker Partner im Online Marketing! 

Mit einem maßgeschneiderten Strategieplan und unserer langjährigen Erfahrung im SEO stärken wir Ihre digitale Marke und erhöhen Ihr Rankingpotential für Google und Co, sodass Sie schon innerhalb von 14 Tagen mehr Sichtbarkeit aufbauen.

Es sind nicht einzelne Ranking-Faktoren, die Ihren SEO Erfolg ausmachen. Vielmehr hängt erfolgreiches Online Marketing Konzept von all Ihren technischen On-Page- sowie Off-Page-Arbeiten ab, die für eine SEO-freundliche Website notwendig sind. Lassen Sie uns jetzt unverbindlich sprechen! Wir führen eine kostenlose Kurzanalyse Ihrer Webseite oder Online Shops durch, damit Sie direkt Optimierungen für ein besseres Ranking vornehmen können!

Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker

JETZT BERATEN LASSEN ✓
schnell, unverbindlich & kostenlos!
SEO Agentur Referenzen
etracker Zertifikat Webanalyse