Damit Ihr Facebook Marketing erfolgreich wird, müssen Sie Ihre Zielgruppe genau kennen. Wenn Sie nicht wissen, wen Sie ansprechen wollen, werden Sie sehr schnell Ihr Werbebudget aufbrauchen und keinen Umsatz generieren. Sollten Sie sich noch gar keine Gedanken über Ihre Zielgruppe gemacht haben, empfehle ich Ihnen meine Anleitung zur Definition der eigenen Zielgruppe.

Facebook Audience Insights nutzen

Zielgruppe durch Facebook Audience Insights ermitteln

Wenn Sie bereits über eine Facebook Unternehmensseite verfügen, hilft Ihnen das Tool Audience Insights weiter. Die Statistiken und Übersichten stellen tiefgreifende Informationen, Merkmale und Interessen Ihrer Fans bereit, anhand derer Sie Ihre Zielgruppe definieren können.

Mit Facebook Audience Insights lernen Sie Ihre potenziellen Kunden besser kennen und können Ihre Kampagnenstrategie entsprechend ausrichten. Welche Daten Sie durch das Tool von Facebook erhalten, erkläre ich Ihnen in diesem Fachartikel. Audience Insights steht Ihnen dabei kostenlos zur Verfügung, sofern Ihr User Account mit einem Werbekonto verbunden ist.

Zielgruppe mit Facebook Audience Insights analysieren

Audience Insights bedeutet Zielgruppenstatistiken und die Daten zeigt Ihnen Facebook, wenn Sie sich einloggen und den Werbeanzeigenmanager öffnen. Die hier zu findenden Daten sind deutlich umfangreicher, als die Angaben, welche Sie bei den Seitenstatistiken vorfinden. Dadurch können Sie Ihre Zielgruppe noch genauer analysieren und erhalten folgende Angaben:

  • Demografische Informationen (Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus, Ausbildungsgrad, Beruf)
  • Gefällt mir-Angaben für andere Seiten
  • Wohnort und Sprache
  • Aktivität auf Facebook (z.B. wie häufig Beiträge kommentiert oder auf Anzeigen geklickt wurde)
  • Gerätenutzung (welches Mobile-Betriebssystem)

Die Informationen werden von Facebook anonymisiert und aggregiert bereitgestellt. Rückschlüssen auf einzelne Personen können Sie nicht ziehen.

Facebook Zielgruppenstatistiken aufrufen

Nachdem Sie sich bei Facebook eingeloggt und den Werbeanzeigenmanager geöffnet haben, müssen Sie auf den oberen Reiter neben dem Facebook Icon klicken. Es öffnet sich eine einzelne Spalte mit den häufigsten Funktionen, die Sie bisher nutzten. Sollte hier noch nicht das Tool Audience Insights dabei sein, klicken Sie unten auf alle Tools. In der ersten Spalte Plan können Sie nun die Zielgruppenstatistiken auswählen, welche im Screenshot unter den Namen Zielgruppen-Insights verlinkt ist.

Facebook Audience Insights

Rundgang Facebook Zielgruppenstatistiken: So funktioniert Audience Insights

Mit der Funktion Facebook Zielgruppen-Insights lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen und verstehen, was für Interessen vorliegen. Das Facebook Tool Audience Insights lässt sich in 3 Bereiche unterteilen:

1. Auf der linken Seite legen Sie Ihre Zielgruppe fest.
2. Im Menü wählen Sie aus, welche Angaben Sie einsehen möchten.
3. In der Mitte können Sie die Informationen und Interessen analysieren.

Rundgang Audience Insights

Ich gehe nun mit Ihnen Schritt für Schritt die verschiedenen Einstellungen und Anzeigen durch:

  1. Linke Spalte: Zielgruppe erstellen
  2. Demografischen Daten: Alter, Geschlecht, Beziehung, Beruf
  3. Gefällt mir Angaben anzeigen
  4. Ort analysieren: Beliebteste Städte, Länder und Sprachen
  5. Ort analysieren: Beliebteste Städte, Länder und Sprachen

1. Linke Spalte: Zielgruppe erstellen

Auf der linken Seite können Sie genauere Angaben zu Ihrer Zielgruppe vornehmen. Wenn Sie beispielsweise über eine Custom Audience verfügen, können Sie diese eintragen oder allgemeine Angaben vornehmen. Sie haben noch keine Custom Audience? Dann lesen Sie sich meine Anleitung – Facebook Marketing Ads: Custom Audience erstellen – durch, um Ihr Facebook Marketing zu verbessern.

Audience Insights Zielgruppe festlegen

Mit Hilfe des linken Menüs können Sie Ihre Zielgruppe somit nach Ort, Alter, Geschlecht oder Interessen eingrenzen oder Sie wählen alternativ Ihre Custom Audience Auswahl aus.

2. Demografischen Daten: Alter, Geschlecht, Beziehung, Beruf

In der Mitte können Sie Ihre Zielgruppe mit der Gesamtheit aller Facebook User vergleichen. Ihre Zielgruppe wird dabei in blau dargestellt und alle Personen auf Facebook in grau.

Audience Insights Alter Geschlecht

Beispiel: Wir beschränken in der linken Spalte das Alter auf 18 bis 20 Jahre. Ihre ausgewählte Zielgruppe entspricht zu 100% der Altersgruppe 18-24-Jährige (blaue Balken). Im Vergleich zu allen Facebook Nutzern nimmt diese Zielgruppe auf der Social Media Plattform 16,4% ein (graue Balken). Sie können nun entsprechend abschätzen, wie viele Menschen für Sie relevant sind.

Audience Insights vergleichen

Spannend ist es oftmals auch, in der linken Spalte bei Interessen eine erfolgreiche Seite eines Mitbewerbers einzutragen. Vorraussetzung ist allerdings, dass die Facebook Fanseite bereits über eine gewisse Menge an Interaktionen besitzt, ansonsten wird sie nicht angezeigt.

Damit die Fanpage erscheint, welche Sie betrachten wollen, muss sie eine bestimmte Menge an Interaktionen (Likes usw.) auf Facebook erhalten haben. In unserem Beispiel habe ich den FC Barcelona ausgewählt und können wir sehen, wie alt die Fans der Seite sind.

Audience Insights Fanseite anzeigen

Wenn Sie weiter nach unten scrollen, können Sie sogar sehen, welcher Beziehungsstatus bei den meisten FC Barcelona Fans eingetragen ist sowie den Ausbildungsgrad. Facebook zeigt Ihnen ebenfalls an, in welcher Branche die Personen beschäftigt sind.

Audience Insights Beziehung und Beruf

3. Gefällt mir Angaben anzeigen

Neben den demografischen Daten können Sie von Ihrer Zielgruppe auch die häufigsten Gefällt mir Angaben einsehen, den Wohnort und die Aktivitäten. Dafür navigieren Sie im oberen Bereich durch die verschiedenen Menüpunkte. Im unteren Bild lasse ich die Likes von in Deutschland lebenden Personen zwischen 18 und 20 Jahren anzeigen. Sie können in der Auflistung erkennen, welche Marken in den entsprechenden Kategorien besonders beliebt sind.

4. Ort analysieren: Beliebteste Städte, Länder und Sprachen

Wenn Sie den nächsten Menüpunkt anklicken, können Sie die ausgewählte Zielgruppe hinsichtlich der beliebtesten Stadt, Land und Sprache analysieren. Eine Auswertung der beliebtesten Länder ist allerdings nur möglich, wenn Sie im linken Menü keine einzelnen Nationen angegeben haben.

Audience Insights Städte

Wenn Sie sich die Aktivitäten der ausgewählten Zielgruppe anzeigen lassen, erhalten Sie wertvolle Einblicke in das Verhalten der Nutzer auf Facebook. Dabei sehen Sie die Aktivitätenhäufigkeit, beispielsweise, wie oft Beiträge geteilt und Werbung angeklickt wird, sowie das jeweils verwendete Geräte in der Übersicht darunter.

Audience Insights Aktivitäten

Facebook Zielgruppen-Insights: Analyse abspeichern

Wenn Sie Ihre Zielgruppe nun ermittelt und interessante Daten gefunden haben, sollten Sie Ihr Ergebnis unbedingt abspeichern. Dafür klicken Sie obersten Menü den Punkt speichern aus und legen einen Namen fest. Später können Sie immer wieder auf die Daten zurückgreifen oder weitere Zielgruppen analysieren.

Zielgruppen, die Sie mit Audience Insights analysieren sollten

Wenn Sie die Facebook Audience Insights zum erstem Mal öffnen, werden Sie von Facebook gefragt, welche Zielgruppe Sie analysieren wollen. Sie können zwischen allen Personen, Ihren aktuellen Fans und einer Custom Audiences wählen.

Audience Insights Zielgruppenstatistik Personen

Jeder auf Facebook: Mit dieser Option können Sie alle Facebook Nutzer weltweit analysieren.

Personen, die mit deiner Seite verbunden sind: Bei dieser Angaben erhalten Sie alle Angaben von Ihren eigenen Fans.

Custom Audience: Mit der Custom Audience können Sie beispielsweise Ihre Webseitenbesucher genauer betrachten und deren Interessen kennenlernen.

Facebook Zielgruppenstatistiken

Ich möchte Ihnen abschließend noch einen Ratschlag geben, welche Zielgruppen Sie immer mit dem Tool Zielgruppen-Insights im Auge behalten sollten, um das eigene Online Marketing zu verbessern:

  • Website Besucher, welche über eine Custom Audience ermittelt werden
  • Die Fans Ihrer Facebook Unternehmensseite
  • Personen auf Facebook, die sich für Ihre Konkurrenz interessieren

Im Idealfall stellen Sie bei den oberen beiden Zielgruppen viele Ähnlichkeiten fest, weil Ihre Internetseite und Social Media Auftritt dieselben Personen ansprechen sollte. Die gewonnenen Daten können Sie nutzen, um die bisherigen Kampagnenstrategien zu überprüfen, zu verbessern und neue Strategien zu entwickeln.

Wenn ein Konkurrent bereits über eine erfolgreichen Social Media Auftritt verfügt, gewinnen Sie meist wichtige Erkenntnisse, wenn Sie sich seine Facebook Seite ansehen und die Fans analysieren.

Sie haben Fragen oder Probleme mit Facebook Audience Insights?

Sie haben noch immer Probleme, eine Zielgruppe zu definieren und deren Interessen zu analysieren? Dann kontaktieren Sie mich jetzt und ich berate Sie gerne persönlich:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht