Bevor Sie eine Online Marketing Strategie entwickeln, müssen Sie Ihre Zielgruppe definieren. Nur auf dieser Grundlage können Sie eine geeignete Kommunikationsstrategie und dafür passende Anzeigen kreieren. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Zielgruppe bestimmen.

Anleitung Zielgruppe definieren

So definieren Sie Ihre Zielgruppe

  1. Wie bestimme ich meine Zielgruppe?
  2. Leitfragen zur Zielgruppenbestimmung
  3. Wie Zielgruppe beschreiben?
  4. Wie tickt meine Zielgruppe?
  5. Wie kann ich eine Zielgruppe definieren?
  6. Zielgruppenmarketing: B2B-Kontakte und Kriterien
  7. Wie Zielgruppe erreichen?
  8. Zielgruppe bestimmen und Interessen feststellen lassen

Wie bestimme ich meine Zielgruppe?

Damit Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erfolgreich verkaufen, müssen Sie sich damit beschäftigen, wer daran überhaupt interessiert ist. Welche Personen suchen nach dem Artikel oder Ihrer angebotenen Leistung? Und vor allem: Wie tickt Ihre Zielgruppe?

Während die einen immer nach dem günstigsten Preis suchen, legen andere besonderen Wert auf Qualität. Für manche spielt die Optik und für andere Personen eine umfangreiche Funktionalität die wichtigste Rolle. Wenn Sie eine Website besitzen, können Sie das Tool Google Analytics nutzen, um Daten über Ihre Zielgruppe zu erhalten. Ansonsten helfen Ihnen die folgenden Leitfragen, um Ihre Zielgruppe zu finden.

Tool Google Analytics

Leitfragen zur Zielgruppenbestimmung

  • Möchten Sie Privatpersonen oder Unternehmen ansprechen? B2C oder B2B Zielgruppe?
  • Ist das Alter oder das Geschlecht von Bedeutung?
  • Können Sie eine Haushaltsgröße oder eine bestimmte Einkommensklasse ausschließen?
  • Stellt Ihr Produkt einen Gelegenheitskauf, einen Luxusartikel oder einen normalen Gebrauchsgegenstand dar?

Wie Zielgruppe beschreiben?

Wenn Sie diese Fragen beantworten, erhalten Sie wichtige Erkenntnisse zur Definierung Ihrer Zielgruppe. Diese beschreiben Sie nun anhand von soziodemografischen Kriterien genauer und grenzen den Personenkreis somit ein.

  • Demografische Merkmale (Alter oder Geschlecht)
  • Sozioökonomische Merkmale (Bildung, Beruf, Gehalt)
  • Psychografische Merkmale (Motivation, Meinung, Wünsche)
  • Kaufverhalten (Preissensibilität)

Generation Z Studie – Smartphone und Mobile

Wie tickt meine Zielgruppe?

Sie werden feststellen, dass das Definieren einer Zielgruppe ein dynamischer Prozess ist. Sollte Ihnen zu Beginn die Erfahrung fehlen, können Sie sich eine fiktive Zielgruppe überlegen und diese durch immer weitere Daten genauer bestimmen. Auch die folgenden Angaben können Ihnen dabei helfen:

  • Familienstand und Sprache
  • Wohnort und Einzugsgebiet
  • Vorlieben und Bedürfnisse
  • Ethik und Werte

Wie kann ich eine Zielgruppe definieren?

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie bei der Erstellung einer Zielgruppe zwei oder mehrere unterschiedliche Personenkreise erkennen. Versuchen Sie nicht alle zu verbinden, sondern finden Sie die Zielgruppe mit der größten Kaufwahrscheinlichkeit.

Eine erfolgsversprechende Zielgruppe muss nicht für möglichst viele Personen zugeschnitten sein. Je genauer und exakter Sie Ihre vorrangige Zielgruppe definieren, umso schneller wird Ihr Online Marketing Mix zum gewünschten Ergebnis führen.

Zertifizierter SEO Texter gesucht?

Zielgruppenmarketing: B2B-Kontakte und Kriterien

Sie möchten mit Ihrem Angebot eine B2B Zielgruppe ansprechen? Dann sollten Sie neben den oben genannten Kriterien auch die folgenden Einschätzungen vornehmen:

  • Organisatorische Merkmale (Unternehmensgröße, Standort, Marktanteil)
  • Ökonomische Merkmale (Finanzen, Bestände)
  • Kaufverhalten des Unternehmens (Kaufzeitpunkt, Lieferantentreue)
  • Personenbezogene Merkmale der Entscheidungsträger (innovationsfreudig oder eher abwartend)

Wie Zielgruppe erreichen?

Haben Sie Ihre Zielgruppe bestimmt, können Sie sich Gedanken machen, wie Sie diese erreichen. Input erhalten Sie, wenn Sie beispielsweise Keywords und Suchanfragen analysieren, was dort besonders erfolgreich funktioniert.

Top 10 kostenlose Keyword Tools zur Recherche von Suchbegriffen

Auf Facebook können Sie eine Custom Audience erstellen und damit Ihre Bestandskunden ansprechen. Oder Sie entwickeln auf Grundlage Ihrer Daten eine Facebook Lookalike Audiences.

Die untenstehenden Leitfragen werden Sie zudem unterstützen:

  • Welche Eigenschaften zeichnet Ihre Zielgruppe aus?
  • Welche Ansprüche, Bedürfnisse oder Probleme hat Ihre Kundengruppe?
  • Welche Werbe- und Marketingstrategie wird bevorzugt?
  • Welche Online Marketing Methoden haben Sie bereits aufprobiert?

Zielgruppe bestimmen und Interessen feststellen lassen

Sie haben noch immer Probleme, Ihre Zielgruppe zu bestimmen oder Ihnen fehlen die nötigen Erfahrungswerte? Dann stehe ich Ihnen mit meinem Wissen gerne zur Seite und berate Sie umfangreich. Ich definiere für Sie die Zielgruppe und setze mich mit den Interessen Ihres Publikums auseinander. Ich freue mich auf Ihre Anfrage:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht