Wenn Sie Ihre Zielgruppe ermittelt haben, müssen Sie im nächsten Schritt herausfinden, wonach die Menschen der jeweiligen Personengruppe am häufigsten suchen. Die in diesem Artikel vorgeschlagenen kostenlosen Keyword Tools gehören bei meinen Produktionen als Unterstützung dazu. Sie können mit den Keyword Planern schnell ermitteln, welche Suchbegriffe und Kombinationen verwendet werden und wie groß das Suchvolumen ist.

Auszeichnungen SEO Optimierung & Online Marketing Strategien

Alle kostenlose Keyword Tools auf einen Blick

Sie kennen Ihre Zielgruppe noch nicht? Dann definieren Sie zuerst, welche Personen Sie mit Ihrem Content erreichen wollen. Jetzt Zielgruppe bestimmen.
Anleitung Zielgruppe definieren

Google ersetzte Keyword Tool durch Keyword Planer

Den Keyword Planer von Google AdWords werden Sie bestimmt bereits kennen. Er ist der Nachfolger des abgeschalteten AdWords Keyword Tool, welcher zusätzlich die Eigenschaften des Traffic Estimators besitzt. Sofern Sie mit einem Konto bei Google AdWords angemeldet sind, können Sie das Angebot kostenfrei über den oberen Reiter Tools öffnen.

Google AdWords Keyword Planer Tool

Google Keyword Planer – Suchvolumen und Wettbewerb

Der Keyword Planer von Google stellt Ihnen einige Filterfunktionen zur Verfügung, um das Suchvolumen der ermittelten Zielgruppe zu erfahren. Sie erhalten eine Liste mit Ihrem Keyword und vorgeschlagenen Kombinationen, um Ideen für ähnliche Suchanfragen zu bekommen. Wertvoll ist auch die Anzeige, wie viele Suchanfragen es für die betreffende Suchkombination im Monat gibt. Die Spalte Wettbewerb und vorgeschlagenes Gebot gibt Ihnen einen ersten Eindruck, wie viele Konkurrenten diese Keyword Kombination bewerben und welche Ausgaben Sie zu erwarten haben.

Google Keyword Planer Suchanfragen Wettbewerb

Mit Google Trends können Sie die Entwicklung der Suchanfragen verfolgen. Tragen Sie ein oder mehrere Schlüsselwörter ein und vergleichen Sie, wie oft die Keywords in der definierten Zeitspanne gesucht wurden. Sie erhalten zudem Informationen, in welchen Ländern und in Verbindung mit welchen Themen und ähnlichen Anfragen das Keyword beliebt ist.

Google Trends Keyword Tool

Google Suggest – Die meistgesuchten Keywords

Google Suggest nutzen Sie wahrscheinlich unbewusst bereits jeden Tag. Wenn Sie die Suchmaschine öffnen und Ihr Anfrage eingeben, schlägt Ihnen Google automatisch verschiedene Varianten vor. Diese sind nach der Häufigkeit der Eingaben sortiert. So können Sie bereits das normale Suchfeld von Google zur Keyword-Recherche verwenden.

Google Suggest meistgesuchten Keywords

Answer the Public – Themenrelevante Fragen und Antworten

Mit Answer the Public stelle ich Ihnen ein Keyword Tool zur Recherche vor, welches einen ganz anderen Ansatz verfolgt. Nach der Eingabe Ihres Suchbegriffes werden Ihnen 3 Grafiken angezeigt. Diese präsentieren die häufigsten Fragen und Präpositionen in Zusammenhang mit Ihrem Schlüsselwort. Zudem erhalten Sie eine alphabetische Auflistung der relevantesten Suchanfragen.

Answer the Public - Keyword Tool zur Recherche

soovle: Das Web nach Keyword Kombinationen durchsuchen

Mit dem Keyword-Tool soovle können Sie sich einen guten Überblick verschaffen, auf welcher Plattform Ihr Schlüsselwort auftritt und in welcher Kombination es besonders häufig gesucht wird. Die Daten erhalten Sie beispielsweise von Wikipedia, YouTube, Amazon, Netflix oder Google. Auch wenn das jeweilige Suchvolumen nicht angezeigt wird, erhalten Sie damit zumindest die häufigsten Suchanfragen.

soovle: Das Web nach Keyword Kombinationen durchsuchen

Suggestit – Keyword Recherche für viele Plattformen

Suggestit funktioniert ähnlich wie soovle. Auch hier erhalten Sie von verschiedenen Plattformen die häufigsten Suchanfragen und Kombinationen Ihrer Schlüsselwörter geliefert. Auf der Website können Sie allerdings auswählen, von welcher Plattform Sie die Informationen erhalten. Besonders wertvoll: Webseiten wie Otto, Welt oder auch das Telefonbuch stehen zur Auswahl.

Suggestit Keyword Recherche Vergleich mehrerer Plattformen

Keyword-Tools zur Identifizierung verwandter Begriffe

Mit den oben genannten kostenlosen Keyword Tools erhalten Sie alle Informationen, um für jede Plattform die beliebtesten Schlüsselwörter und Kombinationen zu ermitteln. Damit Sie Ihren Themenbereich noch umfassender aufbereiten können, stehen Ihnen die Portale OpenThesaurus, Semager und der MetaGer-Web-Assozinator zur Verfügung.

OpenThesaurus Keyword Tool zur Identifizierung von verwandten Begriffen

Auf der Website OpenThesaurus werden Ihnen ähnliche Wörter und verwandte Assoziationen angezeigt.

Semager verwandte Keywords ermitteln

Mit Semager können Sie verwandte Suchbegriffe ermitteln. Ihnen werden abgehende und eingehende Wortbeziehungen anzeigt. Eine Auflistung von Wörtern mit gleichem Anfang sowie Kategorisierung des Schlüsselworts erfolgt ebenfalls. Eine abschließende Grafik zeigt Ihnen außerdem die Zusammenhänge zu bestimmten Themenfeldern.

MetaGer Zusammenfassung Suchmaschinen

Bei MetaGer werden 20 bis 30 Suchmaschinen gleichzeitig durchsucht. Sie können selber entscheiden, welche Suchmaschinen Sie in die Suche mit einbeziehen wollen und erhalten die Ergebnisse zusammengefasst präsentiert.

WikiMindmap: Zusammenhänge in der Online Enzyklopädie

Bei der Recherche von komplexen Themen ist es immer wichtig, die Zusammenhänge zu kennen. Mit WikiMindmap können Sie gezielt die gesamte Online Enzyklopädie durchsuchen. Anhand der Darstellung sehen Sie, welche Themen verbunden sind und gelangen direkt zur entsprechenden Wikipedia Seite.

WikiMindmap: Keyword Zusammenhänge in Online Enzyklopaedie

Keyword Tool ohne Anmeldung

Durch die aufgelisteten Tools sind Sie in der Lage, alle Themenfelder umfangreich und nach den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe umzusetzen. Bis auf den Google Keyword Planer können Sie alle Tools für Ihre Recherche sogar kostenlos und ohne Anmeldung nutzen. Ich beschreibe Ihnen in diesem Artikel außerdem, wie Sie Ihre Keywords nach Relevanz sortieren. Sollten Sie dennoch Probleme haben oder Unterstützung bei der Suchmaschinenoptimierung benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Schreiben Sie mir gleich Ihr Anliegen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht