Content Marketing ist ein fester Bestandteil für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Damit auch Sie ohne Vorwissen mehr Besucher auf Ihre Website locken, zeige ich Ihnen die wichtigsten Regeln.

Erfolgreiche Content-Marketing-Strategien bilden die Basis, um eine automatische Kunden- sowie Leadgewinnung zu ermöglichen. Sie werden bereits festgestellt haben, dass immer mehr Firmen deshalb Infografiken, Videobeiträge, Blogartikel oder Studien anbieten, um die Zielgruppe zu erreichen.

Selbst dieser Webseitentext von mir ist ein Magnet, der Sie angezogen hat. Ich teile kostenlos mein Wissen und hoffe, dass Sie nach dem Lesen nicht nur verstehen, wie erfolgreiches Content Marketing funktioniert, sondern mich bei bestehenden Fragen oder Interesse an einer professionellen Umsetzung kontaktieren.

Auszeichnungen SEO Optimierung & Kundenfeedback Content Marketing Strategie

Content Marketing Einleitung: Für Anfänger leicht erklärt

Content Marketing ermöglicht dem Werber, seine Marke positiv zu platzieren und Aufmerksamkeit von der Zielgruppe zu erhalten. Damit Sie dabei aber keine unnötigen Stolperfallen mitnehmen oder Zeit sowie Geld umsonst investieren, sollten Sie folgende Regeln beachten:

  1. Definieren Sie klare Ziele
  2. Verlieren Sie Ihre Zielgruppe nicht aus den Augen
  3. Stellen Sie den Mehrwert für den Kunden in den Fokus
  4. Kalkulieren Sie den Zeitaufwand und die Kosten
  5. Arbeiten Sie abteilungsübergreifend
  6. Analysieren Sie Ihre Erfolge
  7. Verbreiten Sie den Content gezielt
  8. Setzen Sie auf eine professionelle Umsetzung

Content Marketing Strategie Anleitung: Leicht erklärt für Anfänger

Die wichtigsten Regeln für eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie

Definieren Sie klare Ziele

Setzen Sie sich klare Ziele, bevor Sie mit einer Content-Marketing-Kampagne beginnen. Starten Sie nicht von 0 auf 100, um zu schauen, was dabei herauskommt. Definieren Sie kurzfristige und langfristige Ziele. Ein kurzfristiges Ziel ist beispielsweise mehr Reichweite und ein größerer Bekanntheitsgrad für die Webseite und Marke. Ein langfristiges Ziel ist die automatische Kundengewinnung und Leadgenerierung durch Content Marketing. Je nachdem, wie Sie sich Ihre Ziele gesetzt haben, muss die Strategie aufgebaut sein. Strukturiertes Arbeiten führt in jedem Fall auch im Marketing zu besseren Erfolgen.

Haben Sie das schon gewusst?
84 Prozent der Kunden erwarten Content Marketing von Unternehmen!

Definieren Sie Ihre Zielgruppe richtig.
Anleitung Zielgruppe definieren

Verlieren Sie Ihre Zielgruppe nicht aus den Augen

Denken Sie beim Content Marketing immer zuerst an Ihre Zielgruppe. Verlieren Sie diese nicht aus den Augen, denn die Inhalte sollen schließlich Ihre Kunden überzeugen. Führen Sie deshalb eine Zielgruppenanalyse durch, um herauszufinden, wofür sich Ihre Kundschaft interessiert. Betrachten Sie die Suchanfragen auf Google oder sprechen Sie Ihre Käufer direkt darauf an und fragen nach. Nur wenn Sie wissen, was Ihre Zielgruppe braucht, können Sie Ihr Produkt erfolgreich vermarkten. Und nur dann können Sie die richtige Ansprache formulieren und den passenden Inhalt entwickeln. So verhindern Sie diese 5 häufigen Fehler im Content Marketing.

Stellen Sie den Mehrwert für den Kunden in den Fokus

Sie werden keinen Interessenten überzeugen, wenn Sie Content ohne Mehrwert anbieten. Womöglich verschlechtern Sie damit sogar Ihr Image und verlieren am Ende Besucher. Überlegen Sie sich deshalb spannende Inhalte und lockern Sie diese ruhig etwas auf. Mit Bildern versehen kann Ihre Leserschaft die Informationen kurz verinnerlichen und besitzt danach genügend Aufmerksamkeit, um die weiteren Angaben aufzunehmen. Aufgrund der umfangreichen Bilddatenbanken können Sie schnell ein geeignetes Foto finden und einbinden. Ich schlage meinen Kunden beispielsweise auf Wunsch immer Motive vor, um das Auge nicht mit zu langen Textabschnitten zu belasten.

Wer eine Kamera bewerben möchte, könnte aber auch mit dieser ein Video drehen und die verschiedenen Funktionsweisen vorstellen. Sie können ein FAQ erstellen und Fragen zu der Kamera erklären. Regen Sie die Phantasie der Kundschaft an und liefern Sie ansprechendes Material, welches der Interessent lediglich konsumieren muss, um den Mehrwert zu verstehen.

Content Marketing: Blogartikel, Infografiken, Videos, Reports, Studien

Kalkulieren Sie den Zeitaufwand und die Kosten

Der Zeitaufwand und die Kosten einer Content-Marketing-Strategie werden vor allem am Anfang sehr unterschätzt. Viele meiner täglichen Anfragen entstehen aufgrund dieser beiden Faktoren.

Meine Auftraggeber möchten endlich professioneller wahrgenommen werden und das volle Potential ausschöpfen, haben allerdings nicht die Erfahrung oder nötige Zeit für die Umsetzung. Für einen Mitarbeiter, der sich alleine mit Content Marketing beschäftigt, reicht dann oftmals auch das Budget nicht aus.

Und wenn der Mehrwert verloren geht und der Content nicht zu überzeugen weiß, kann man sich den gesamten Aufwand sofort sparen. Deshalb bespreche ich mit meinen Kunden immer genau, welche Inhalte sinnvoll sind. Umfragen, Infografiken, Studien, Videobeiträge und Blogartikel können exzellente Werbemittel sein, müssen aber auch zur Zielgruppe passen und ansprechend aufbereitet werden.

Top 10: Kostenlose Google Keyword Tools
Top 10: Kostenlose Google Keyword Tools

Arbeiten Sie abteilungsübergreifend

Auch wenn Sie mich als Online Marketer für die Strategie Entwicklung sowie Content Erstellung beauftragen, darf die Kommunikation nicht unterbrochen werden. Es ist wichtig, einen gemeinsamen Redaktionsplan zu entwickeln, welche Themen angesprochen werden müssen und wann welcher Artikel erscheint. Wenn eine Abteilung vermehrt bestimmte Kundenanfragen oder Wünsche erhält, kann man diese aufgreifen und daraus einen passenden Website Content entwickeln. Auch bei geplanten Aktionen, Angeboten oder Events macht es Sinn, diese im Plan zu berücksichtigen.

Content Marketing Strategie: Erfolge messen und Freelancer beauftragen

Analysieren Sie Ihre Erfolge

Wenn die erste Kampagne online geschaltet wurde, sollten Sie auswerten, wie diese bei der Zielgruppe angekommen ist. Sie analysieren direkt, ob die Maßnahme einen positiven Einfluss auf Ihre Reichweite oder Ihre Abschlüsse erzielt hat. Selbstverständlich verändert eine Kampagne nicht die Welt, aber meine Kunden erzählen mir immer wieder, dass bereits nach 2 Wochen eine deutliche Wirkung wahrnehmbar wurde. Beobachten Sie deshalb den Erfolg und ziehen Sie Rückschlüsse, um die Content Marketing Strategie stetig zu verbessern.

Verbreiten Sie den Content gezielt

Auch der beste Content der Welt nützt nichts, wenn er von keinem gefunden und gesehen wird. Daher sollten Sie gezielt Social Media einsetzen, um Ihre Inhalte zu verbreiten. Nutzen Sie Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Xing, Linkedin oder auch Newsletter, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und den Magneten weit zu streuen.

Zertifizierter SEO Texter gesucht?

Setzen Sie auf eine professionelle Umsetzung

Content Marketing ist zeitintensiv und bringt nur bei der richtigen Themenwahl sowie Aufbereitung der Inhalte einen Nutzen. Wenn Sie mehr Webseitenaufrufe erzielen möchten und aus Besuchern Kunden werden sollen, bedarf es einer professionellen Umsetzung. Ich biete Ihnen gerne meine Erfahrung an und nutze meine gewinnbringenden Kommunikationsstrategien für Ihr Unternehmen. Lassen Sie uns jetzt die Reichweite und den Erfolg Ihres Unternehmens steigern:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht