fbpx

Google Ads Anzeigengruppen verstehen

Sie interessieren sich für Google Ads und wollen sich näher mit dem Begriff der Anzeigengruppen befassen? Im Folgenden erfahren Sie, worum es sich bei  den Google Ads Anzeigengruppen handelt, wie diese aufgebaut sind, welche Funktion sie haben und vieles mehr.

  1. Was sind Anzeigengruppen und wie sind sie aufgebaut?
  2. Wie hängen Anzeigengruppen mit anderen Ebenen in Google Ads zusammen?
  3. Wie erstelle und bearbeite ich Anzeigengruppen?
  4. Was ist der Anzeigengruppenstatus?
  5. Anzeigengruppen anhand eines Beispiels

Gerne unterstützen wir Sie und beraten Sie nicht nur rund um das Thema Anzeigengruppen in Google Ads, sondern übernehmen auch die komplette Schaltung Ihrer Google Ads-Anzeigen für Sie. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen und kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch:

Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker
Bekannt aus
SEO Agentur Referenzen BMAS Arbeiten 4.0 - Arbeit weiter denken Stern SEO Fachartikel
Ausgezeichnet und zertifiziert von
BVDW SEO Zertifikat Fachkraft etracker Zertifikat Webanalyse Digital Marketing Agentur Auszeichnung
Persönliche Beratung, Betreuung und individuelle Strategieentwicklung

Digital Marketing Agentur „Tom Phillip Zenker“ für Klarheit im Online Marketing
// SEO // SEA // Content Marketing // Social Media Marketing // Branchenverzeichnisse //

SEO Telefon Call SEO Rückruf Termin vereinbaren Digital Marketing Agentur Mail Kontakt

Was sind Google Ads Anzeigengruppen?

Jede Google Ads Anzeigengruppe beinhaltet mindestens eine Anzeige, welche auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet ist. Anzeigengruppen wiederum befinden sich in Kampagnen, wobei jede Kampagne eine, oder mehrere Anzeigengruppe enthält. Anzeigengruppen dienen in erster Linie dazu, Anzeigen nach Themen aufzugliedern. Beispielsweise nach verschiedenen Produkten oder Dienstleistungen.

In der Regel wird ein bestimmtes Gebot angegeben, welches verwendet wird, sobald eine Ihrer Anzeigen innerhalb einer Anzeigengruppe geschaltet wird. Bei diesem Preisgebot spricht man auch vom CPC, also vom Cost-per-Click. Wahlweise können die Preisgebote auch für die verschiedenen Keywords einer Anzeigengruppe festgelegt werden.

Wie hängen Anzeigengruppen und andere Ebenen in Google Ads zusammen?

Anzeigengruppen befinden sich innerhalb einer Kampagne und sind folglich auch von diesen anhängig. Sobald eine Kampagne entweder pausiert oder gar entfernt wurde, können auch die Anzeigen einer Anzeigengruppe nicht mehr ausgelöst werden.

Diese Anzeigen, welche sich innerhalb einer Anzeigengruppe befinden, sind wiederum von diesen abhängig, was bedeutet, dass die Anzeigen ebenso nicht mehr ausgelöst werden, sobald die jeweilige Anzeigengruppe pausiert, oder entfernt wurde.

Wie erstelle und bearbeite ich Google Ads Anzeigengruppen?

Um eine Anzeigengruppe zu erstellen, melden Sie sich zunächst in Google Ads an und drücken anschließend im Menü links an der Seite auf Anzeigengruppen. Danach klicken Sie auf das Plussymbol, um eine neue Anzeigengruppe hinzuzufügen.

Um eine Anzeigengruppe bearbeiten zu können, melden Sie sich ebenfalls zunächst in Google Ads an und drücken im Anschluss wieder auf Anzeigengruppen links an im Menü an der Seite. Danach klicken Sie auf das Stiftzeichen, um die Einstellungen der Anzeigengruppe bearbeiten zu können.

Was ist der Anzeigengruppenstatus?

Der Anzeigengruppenstatus gibt Auskunft darüber, ob eine Anzeigengruppe gerade aktiviert ist. Der Anzeigengruppenstatus ist dabei separat vom Status der Kampagnen, Anzeigen und Keywords zu betrachten, obwohl die einzelnen Status durchaus miteinander zusammenhängen, da sich Anzeigengruppen innerhalb einer Kampagne, Anzeigen und Keywords wiederum innerhalb einer Anzeigengruppe befinden.

Anzeigengruppen anhand eines Beispiels

Es ist durchaus sinnvoll, Anzeigengruppen abhängig von den verschiedenen Inhalten anzulegen, welche von Ihnen angeboten und beworben werden sollen. Für den Fall, dass Sie auf Ihrer Webseite verschiedene Schuhe anbieten, darunter auch Winterstiefel, Sneaker und Sportschuhe, so würde es sich Ihnen anbieten, eine Anzeigengruppe für Winterstiefel, eine weitere für Sneaker und eine dritte Anzeigengruppe für Sportschuhe zu erstellen.

In allen drei Anzeigengruppen lassen sich nun verschiedene Keywords festlegen, für welche die Inhalte der von Ihnen angegebenen Webseite relevant sind. In der Anzeigengruppe für Winterstiefel bieten sich beispielsweise Keywords wie „winterstiefel schwarz“, „winterstiefel braun“, „stiefel für winter“, „winterschuhe“ an, wobei in der Anzeigengruppe für Sneaker, Keywords wie „sneaker schwarz“, „weiße sneaker“, „sneaker adidas“, etc. geeignet wären.

Gerne unterstützen wir Sie und beraten Sie nicht nur rund um das Thema Anzeigengruppen in Google Ads, sondern übernehmen auch die komplette Schaltung Ihrer Google Ads-Anzeigen für Sie. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen und kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch:

Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker

JETZT BERATEN LASSEN ✓
schnell, unverbindlich & kostenlos!
SEO Agentur Referenzen
etracker Zertifikat Webanalyse