fbpx

Wichtige Google Ads-KPIs

Sie möchten wissen, welche Google Ads-KPIs (Key Performance Indicators) am relevantesten für eine Google Ads Kampagne sind? Wir verraten Ihnen im Anschluss, auf welche Kennzahlen für Ihre Google Ads Kampagne Sie besonders achten sollten.

  1. Allgemeine Key Performance Indicators
  2. Wichtige KPIs für Unternehmen mit dem Ziel der Gewinnmaximierung
  3. Wichtige Kennzahlen für Unternehmen mit dem Ziel der Leadgenerierung

Gerne unterstützen wir Sie und beraten Sie nicht nur hinsichtlich der Relevanz bestimmter Key Performance Indikatoren, sondern übernehmen auch die komplette Einrichtung und Bewertung Ihrer Werbekampagnen für Sie. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen und kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch:

Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker
Bekannt aus
SEO Agentur Referenzen BMAS Arbeiten 4.0 - Arbeit weiter denken Stern SEO Fachartikel
Ausgezeichnet und zertifiziert von
BVDW SEO Zertifikat Fachkraft etracker Zertifikat Webanalyse Digital Marketing Agentur Auszeichnung
Persönliche Beratung, Betreuung und individuelle Strategieentwicklung

Digital Marketing Agentur „Tom Phillip Zenker“ für Klarheit im Online Marketing
// SEO // SEA // Content Marketing // Social Media Marketing // Branchenverzeichnisse //

Wir entwickeln als Digital Marketing Agentur seit Jahren hochwertige Inhalte, um die Reichweite unserer Kunden zu steigern. Dabei verknüpfen wir die komplexen Möglichkeiten der On- sowie OffPage Optimierung mit Social Media Marketing und Firmeneinträgen in den bekanntesten Branchenportalen.

SEO Telefon Call SEO Rückruf Termin vereinbaren Digital Marketing Agentur Mail Kontakt

Allgemeine Key Performance Indicators

Impressionen

Die Anzahl der Impressionen gibt Auskunft darüber, wie viele Nutzer mit der Anzeige, also mit der Marke, konfrontiert wurden. Um präzisere Informationen entnehmen zu können, lohnt es sich, einen Blick auf die „Impressionen (oberste Position) %“ und „Impressionen (obere Position) %“ zu werfen. Diesen Kennzahlen kann entnommen werden, an welcher Position die jeweilige Anzeige gezeigt wurde.

 

Klickrate (CTR)

Die Click-through-Rate gibt an, welche Anzahl an Usern, die mit Ihrer Anzeige in Verbindung gekommen sind, auch tatsächlich auf diese geklickt hat. Abhängig davon, wie ansprechend die Anzeige formuliert, wie passend die Ausrichtungseinstellungen getroffen, und wie gut die Keywords gewählt wurden, fällt die Klickrate in der Regel entsprechend aus. Außerdem spielt eine Rolle, in welchen Netzwerken Sie welche Leistungen oder Waren anbieten. Um die Klickrate zu erhöhen sorgen Sie dafür, dass Ihre Anzeige so relevant, Ihre Anzeigentexte so ansprechend und Ihre Keywords so präzise wie möglich sind.

 

Anzeigenrelevanz

Die Anzeigenrelevanz misst, wie passend Ihre Anzeige für die Suchanfragen der User sind. Google möchte somit sichergehen, dass die Anzeigen die Suchanfragen und Wünsche der Nutzer möglichst gut widerspiegeln.

 

Qualitätsfaktor

Bei dem Qualitätsfaktor handelt es sich um eine Größe, welche einen Eindruck von der Qualität der Werbeanzeigen liefert. Dabei geben Zahlen auf einer Skala von 1 bis 10 Aufschluss darüber, wie erfolgreich Ihre Keywords, Anzeigen und Landingpages im Vergleich zu denen anderer Werbetreibender performen. Der Qualitätsfaktor basiert auf den Impressionen, die sich bis dato durch die exakte Übereinstimmung der Suchanfrage eines Google-Nutzers mit einem entsprechenden Keyword ergeben haben.

 

Abhängig von den Zielen, Plänen und Absichten des jeweiligen Unternehmens sind außerdem unterschiedliche KPIs von besonders hoher Relevanz, anhand derer der Unternehmenserfolg abgeleitet werden kann.

Wichtige KPIs für Unternehmen mit dem Ziel der Gewinnmaximierung 

Conversions

Die Anzahl der Conversions gibt an, wie häufig ein Nutzer eine nennenswerte Aktion auf der Webseite vorgenommen hat. Beispielsweise, wenn ein Interessent zu einem Kunden wird, indem er einen Kauf eines Produktes auf der jeweiligen Webseite getätigt hat. In diesem Falle spricht man bei dem Erwerb des Produktes von einer Conversion.

 

ROAS

Zunächst ist die Festlegung eines Ziel-ROAS bedeutsam, um eine Basis für die Bewertung der ROAS zu schaffen. Grundlage für die Berechnung der Ziel-ROAS sollte dabei die Marge darstellen, wobei auch die Quote der Retouren beachtet werden sollte. Aus dem sich aus diesen Werten ergebenen Ergebnis lassen sich die Kosten ableiten, welche für Werbemaßnahmen entstehen dürfen. Ebendiese Kosten bilden wiederum die Basis des Indikators ROAS („Return On Ad Spend“), welcher prozentual angegeben wird und sich mit folgender Formel berechnen lässt:

Conversion-Wert/Kosten

Der entstandene Umsatz der Kampagne soll demnach durch die entstandenen Kosten geteilt werden, um ein Ergebnis zu erhalten, welches schließlich Aufschluss über die Profitabilität der Werbung gibt.

 

KUR

KUR steht für die Kosten-Umsatz-Relation und bezeichnet ebenfalls eine Kennzahl, welche Auskunft über den Erfolg der geschalteten Werbung gibt. Auch hinsichtlich dieses Indikators lohnt es sich, vorab eine Ziel-KUR zu berechnen, um die KUR anschließend effektiv bewerten zu können. Da es sich bei der Kosten-Umsatz-Relation um den Kehrwert des ROAS handelt, wird sie folgendermaßen berechnet:

Kosten/Conversion-Wert

 

Gut zu wissen

Weitere Methoden, eine Maximierung des Gewinns in Google Ads zu erzielen, stellen Gebotssimulatoren, oder präzise ausgerichtetes Conversion-Tracking dar.

Wichtige Google Ads-KPIs für Unternehmen mit dem Ziel der Leadgenerierung

Bei Leads handelt es sich um Kontaktinformationen von potenziellen Kunden für beispielsweise ein Prospekt-Abonnement.

Conversions

Auch in diesem Fall stellt die Zahl der Conversions eine wichtige Größe dar. Jedoch bezeichnen Conversions hier Leads, anstatt Käufe.

Kosten/Conversion

Um die Kosten pro Conversion bewerten zu können, ist wichtig, dass dem einzelnen Lead ein bestimmter Wert zugeschrieben wird, welcher definieren soll, wie wertvoll eine einzelne Conversion für das Unternehmen ist. Somit kann effektiv festgestellt werden, wie profitabel die Werbung ist. Jedoch ist zu berücksichtigen, dass möglicherweise nicht alle Leads zu tatsächlich abgeschlossenen Sales führen.

In jedem Fall zu beachten

Unabhängig von den Zielen eines Unternehmens ist zu beachten, dass sich die jeweiligen Vorsätze nicht widersprechen sollten. Außerdem soll ein zuverlässiges Tracking garantiert sein, um den Zahlen auch die notwendige Gewichtung verleihen zu können.

Gerne unterstützen wir Sie und beraten Sie nicht nur hinsichtlich der Relevanz bestimmter Key Performance Indikatoren, sondern übernehmen auch die komplette Einrichtung und Bewertung Ihrer Werbekampagnen für Sie. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen und kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Tom Phillip Zenker SEO Online Marketing Texter Logo 2022

Unsere SEO Expert:innen unterstützen Sie gerne

Unsere Dienstleistung spiegelt höchste Qualität und Transparenz wider. Deshalb führen wir für Sie eine umfassende OnPage sowie HTTP-Status Code Analyse durch und besprechen mit Ihnen transparent alle Ergebnisse, um Ihrer Webseite inhaltlich, strukturell und technisch eine bestmögliche Performance zu ermöglichen!

Eine ziel- bzw. inhaltsgenaue Link Weiterleitung und interne Links auf Ihrer neuen Webseite sind essenziell für einen nachhaltigen Erfolg!

JETZT BERATEN LASSEN ✓
schnell, unverbindlich & kostenlos!
Digital Marketing Agentur Tom Phillip Zenker

JETZT BERATEN LASSEN ✓
schnell, unverbindlich & kostenlos!
SEO Agentur Referenzen
etracker Zertifikat Webanalyse